Auswärtssieg beim VCO Dresden III.

Heute waren wir zu Gast bei den jungen Talenten des VC Olympia Dresden.

Mit dem nötigen Respekt vor den aufstrebenden Profispielerinnen starteten wir in den ersten Satz. Immer wieder bereitete uns der eigene Block Probleme. Die Mädels vom VCO fanden die Lücken problemlos und konnten damit sichere Punkte machen. Nichtsdestotrotz behielten wir durchgängig die Führung und konnten den Satz 25:16 für uns entscheiden.

Auch den zweiten Satz begannen wir mit einer starken 6-Punkte-Führung, die wir gegen Ende sogar bis auf 8 Punkte ausbauen konnten. Sack zu, 25:17 für uns!

Der verflixte dritte Satz schien uns dann wieder fast zum Verhängnis zu werden. Bis zum Stand von 13:20 rechneten wir fest damit, in die Verlängerung gegen den VCO gehen zu müssen. Eine starke Aufschlagsserie nach dem 14.-Punktgewinn führte uns direkt zum Sieg- 25:20 MoMi. Punkt, Satz und Sieg!

Ai Caramba!!!