Sieg in Weißwasser

Der obligatorische 3. Satz ;)

Leicht verspätet machten wir uns auf den Weg zum Auswärtsspiel zum TSG KW Boxberg-Weißwasser I.

In der ersten Ansetzung konnten wir uns bereits ein Bild der wieder aufgestiegenen Boxberger Mädels machen, die die Partie gegen den SSV Lichtenstein II mit 0:3 verloren.

Nach einer kurzen Erwärmung starteten wir dann unser Spiel. Motiviert und überzeugend in fast allen Elementen (einige Aufschläge waren fehlplatziert ;) ), ließen wir dem Gegner wenig Spielraum für eigene Aktionen und sicherten uns den ersten Durchgang zu 21.

Mit dem Ziel vor Augen feuerten wir auch im zweiten Satz ordentlich durch, Boxberg kam selten zum Zug (14 Punkte) und somit war die Runde auch unser, 2:0.

Hoch getragen von den erfolgreichen Aktionen der ersten Sätze ließ unsere Konzentration im dritten Satz ordentlich nach. Fehler schlichen sich sowohl im Aufschlag als auch in der Annahme ein, sodass wir schnell einem kleinen Rückstand hinterher liefen und die erste Auszeit bei 10:13 vonnöten war. Geholfen hat es nicht viel, auch das zweite Time-Out nicht und so gaben wir den dritten Satz zu mit 21 Zählern ab.

Mit mehr Biss und Siegeswillen gingen wir in den vierten Satz. Bis zum Stand von 18:18 war es ein ausgeglichenes Spiel mit einem ständigen Schlagabtausch. Erst danach konnten wir uns auf die Zielgerade spielen, von der uns auch die gegnerische Auszeit (22:19) nicht abbringen konnte.

Sack zu, 3:1 für uns! 

So schließen wir den Spieltag mit dem 3. Tabellenplatz ab und rüsten uns für das kommende Heimspiel am 11.11. .

Ai Karamba!