Sparkassencup Herren: 1. VV Freiberg - SV Motor Mickten/ VfL Pirna-Copitz 07

Leuthold | 09.02.2019 13:00 - 19:00 |   Volleyball
Termin für Kalender herunterladen/speichern

Am Samstag den 09.02.2019 findet für uns das zweite Landespokalhalbfinale hintereinander statt. Wir erinnern uns gern an das letztjährige furiose Halbfinale, in dem wir in eigener Halle mit einer kämpferischen Leistung den VV Zittau 09 und den VFBW Hoyerswerda Dresden bezwangen und damit den Einzug ins Finale perfekt machten. Damals als Außenseiter in einem Spiel Sachsenklasse gegen Sachsenliga markierten wir eher die Außenseiterolle, die wir aber gut zu nutzen wussten. Dieses Mal hat sich die Lage für uns ein wenig gedreht: wir in der Landesliga und die beiden Gegner in der Landesklasse. Dass uns die vermeintliche Favoritenrolle gar nicht so leicht fällt, zeigte sich im letzten Pokalspieltag. Kurioserweise mussten wir auch dort schon gegen den 1. VV Freiberg in den heiligen Hallen des SV Viktoria Räckelwitz 92 antreten. Nur mit Müh und etwas Glück schafften wir es dort, mit einem 2:3 und einem 3:0 genug Punkte für den ehrenwerten Titel des „besten“ Zweiten zu sammeln und damit erneut ins Halbfinale einzuziehen. Wir haben also noch eine Rechnung offen, die wir im ersten Spiel gegen Freiberg auch begleichen wollen. Dieses Mal steht uns dafür auch wieder der fast komplette Kader zur Verfügung. 

Das Zweite Spiel des Tages bestreitet der Verlierer des ersten Spiels gegen die Hausherren vom VfL Pirna-Copitz 07 I. Wenn alles nach Plan verläuft dürfen wir in diesem Spiel wieder einmal unser Talent als Schiedsrichter unter Beweis stellen. 

Im dritten und letzten Spiel dieses Halbfinals geht es dann hoffentlich ans Eingemachte. Seit 2015 bot jedes unserer Spiele gegen die Jungs vom VfL Pirna-Copitz 07 I spannenden Volleyball mit 90 prozentiger Tiebreakgarantie. Die Sätze waren immer hart umkämpft und ziemlich eng. Jedem begeisterten Volleyballfan ohne Herzschwäche wird also hier dringend ein Besuch empfohlen. 

Los geht’s um 13 Uhr in der Sporthalle des Schiller-Gymnasiums Pirna in der Seminarstraße 11 01796 Pirna. Für ausreichende Verköstigungen wird von den Hausherren gesorgt. Wir freuen uns wie immer sehr über jede Unterstützung von außen. 

MoMi Ahu!