U16 und U20 Männlich Bezirksmeister

|   Volleyball

Doppelter Spieltag - doppelter Erfolg. U16 und U20 männlich halten sich schadlos und fahren beide ungeschlagen als Bezirksmeister zu den Sachsenmeisterschaften in zwei Wochen. Da wurde gezeigt, dass auch die Gehestr zum MoMi Tempel werden kann.

Sven Reichmann

 

Die U20 erkämpft sich am zweiten Spieltag der Bezirksmeisterschaft 2021/2022 den 1. Platz. Nach einer sehr guten Ausgangssituation aus dem ersten Spieltag manifestierte die Mannschaft durch Siege gegen Königsteiner VG (2:0), Post SV DD (2:0), grün-weiß Coschütz (2:1) und Vf Ethos Riesa (2:1) den Gesamtsieg. Trotz kurzfristiger Spielerausfälle wurde das Turnier dadurch mit einer soliden Bilanz von 6 Siegen in 6 Spielen (12:1 Sätze) erfolgreich abgeschlossen. Mit dem Sieg qualifizierte sich die U20 für die Sachsenmeisterschaft am 20. März in Delitzsch.

Julius Otto