1. Herren mit Traumstart

|   Volleyball

Als unser neuer Kapitän Martin Pistorius den letzten Punkt zum 3:1-Sieg gegen den Post SV Dresden verwandelte, waren manche von uns anfänglich wohl doch etwas verwundert. Die Verwunderung wich dann aber schnell der puren Freude über unsere abgelieferte Teamleistung. Nachdem wir die letzten Wochen mit teils sehr intensiven Trainingseinheiten verbrachten, belohnen wir uns am ersten Heimspieltag selbst und kassieren die vollen sechs Punkte für das Tabellenkonto. --->>> zum Artikel